#15 Leon Taraschewski

Spielerdaten

  • Deutschland
  • Stürmer
  • 30.08.1997 (22 Jahre)
  • 183 cm
  • 85 kg
  • links

Spielerinterview

Hallo Leon,
schön, dass auch du eine weitere Saison bei den Kobras drangehangen hast. In deinem ersten Jahr bei den Giftschlangen bist du abseits des Eises sehr schnell zu einem Sympathieträger geworden, deine Gegner auf dem Eis sind da wohl ganz anderer Meinung. Soll aber wohl auch so sein. Schaut man in deine letztjährige Statistik, so darfst du mit dem Erreichten durchaus zufrieden sein, allein die Strafminuten haben noch ein wenig Luft nach unten. Aber wir sind sicher, dass auch dafür du und dein Trainer eine Lösung finden werden. Doch jetzt auch an dich die Fragen.

Fragen und Anworten:

Wo siehst du deine Stärken auf dem Eis und wo deine Schwächen?
Ich denke meine kämpferische Ader und mein Teamgeist gehören zu den Stärken auf dem Eis, dies spiegelt sich leider manchmal in Strafen wider.Ich denke wir sind uns alle einig, dass dies eine meiner Schwächen ist.
Nenne mir bitte 3 Mannschaften aus unserer Liga, gegen die du am liebsten spielst!
Am liebsten spiele ich gegen Neuwied, Hamm und Limburg. Es ist einfach immer ein sehr intensives Spiel, mit guter Qualität. Ich denke, diese Spiele machen am meisten Spaß und man nimmt am meisten mit, egal ob Sieg oder Niederlage.
Wo siehst du die Kobras am Ende der Saison?
Ich sehe die Kobras am Ende der Saison auf einer geilen Abschlussfahrt, bei der wir auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken werden.
Wer ist dein diesjähriger Titelfavorit?
Titelfavorit in diesem Jahr ist für mich der letztjährige Meister Herford. Aber auch Favoriten können stürzen.
Wie denkst du über die neu angesetzten Pokalrunden?
Ich denke, die Pokalrunden sind dieses Jahr eine wichtige und gute Sache! Bei nur 6 Gegnern in der Liga tut es den Fans und den Clubs durchaus gut, auch mal neue Gesichter zu sehen.
Hast du ein Idol im Eishockey?
Mein größtes Idol ist Benedikt Hüsken und es ist mir eine Ehre mit Ihm spielen zu dürfen! Spaß – ich habe kein richtiges Idol.
Wer sind deine Banknachbarn in der Kabine?
In der Kabine darf ich links von mir mit Sven Schiefner vorliebnehmen und rechts muss ich mein Englisch verbessern, denn da sitzt Jessy Parker.
Wie würdest du dich selbst als Typen beschreiben?
Als Type schätze ich mich sehr mannschaftsdienlich ein. Ich fühle mich in Dinslaken und in der neuen Truppe PUDELWOHL und freue mich einfach nur, mit den Jungs endlich aufs Eis zu gehen. Ich bin lebensfroh, verrückt und einfach Leon. Wer mehr wissen will, kann mich ja mal ansprechen und auf die Reaktion gespannt sein.
Was sind deine Hobbies neben Eishockey?
Neben dem Eishockey spiele ich noch Skater Hockey, fahre Fahrrad oder treffe mich mit Freunden. Ob es dann zum Wasserski, Snowboarden oder zur zum Minigolf geht ist mir egal, ich bin für alles zu haben 😀
Was machst du beruflich?
Ich mache gerade eine Ausbildung zum Kaufmann für Marketingkommunikation bei Duisburg Kontor. (Stadtmarketing)
In welcher Stadt wurdest du geboren?
Ich wurde in Duisburg geboren.
In welcher Stadt wohnst du heute?
Ich wohne im Duisburger Süden.
Wie ist dein Familienstand?
Ich hoffe, ich bin noch nicht verheiratet und habe auch noch keine Kinder.
Welchen Musikstil hörst du gerne?
Musikstil: alles, von Rock/Pop/Schlager bis zu heavy Metall, nach 2 Bier und ´nem Glas Milch geht auf jeden Song was!
zurück zum Team