Auch Tjaard Jansen bleibt den Kobras erhalten

Er war der Pechvogel der letzten Saison.
Nach den Vorbereitungsspielen brach bei ihm eine alte Verletzung wieder auf, die nur mittels einer OP behoben werden konnte.
Diese OP wurde dann auch durchgeführt, doch der Rest der Spielzeit war für ihn gelaufen. Heute, nach erfolgter Regenerationsphase hat Tjaard das Training wieder aufgenommen und successive gesteigert, so dass er ab der neuen Spielzeit schmerzfrei ein Torhüter – Duo mit Lucas Eckardt bilden kann.

Herzlich willkommen zurück, Tjaard!