Auch Tim Prothmann bleibt eine Kobra

Er ist nicht derjenige, der sich ins Rampenlicht stellt, dennoch bleibt die Tatsache, dass es sich bei Tim Prothmann um einen soliden Defensivverteidiger handelt. Der 21 – Jährige hat in der letzten Saison erstmalig bei den Kobras Regionalliga – Luft geschnuppert und möchte sich auch in der kommenden Spielzeit weiterentwickeln.

Die Kobras freuen sich, dass er sich wieder für die Schlangengrube entschieden hat.