Saisonstart verschoben

Die neuen Corona – Schutzmaßnahmen, die ab der kommenden Woche unter anderem in NRW gelten, treffen auch die Kobras knallhart. Denn eine der Maßnahmen besagt, dass der Trainings- und Spielbetrieb bei Mannschaftssportarten im Amateurbereich eingestellt werden muss.
Damit sind auch die Kobras Betroffene.
Somit ist der Saisonstart, der eigentlich für die Giftschlangen am 06.11.23020 mit dem Auswärtsspiel in Neuss beginnen sollte, vom Tisch.

Dieser „Amateursport – Lockdown“ ist zunächst einmal für den gesamten November anberaumt.
Die Kobras werden heute Abend die vorerst letzte Trainingseinheit absolvieren. Sollte eine Verkürzung dieser Maßnahme möglich  oder eine Verlängerung nötig sein, werden wir euch zeitnah informieren.