Zweiter Test und erstes Heimspiel

Noch ist unklar, wann die Ligaspiele der Regionalliga West starten werden, doch die Vereine aus dieser Liga haben ihrerseits Testspiele festgelegt. So spielten auch die Kobras vor 2 Wochen, seinerzeit beim Oberligisten KEV81 und unterlagen beim Traditionsverein mit 4:9. Dabei lieferten sie an diesem Abend unter der Berücksichtigung der Tatsache, dass sie erst 3 Trainingseinheiten absolviert hatten und gegen ein klassenhöheres Team antraten, welches in seiner Trainingsvorbereitung einen deutlichen Vorsprung hatte, eine sehr ordentliche Leistung ab.

Indes hat der Kader der Kobras nochmal Zuwachs bekommen. Luis Esser, Sohn des sportlichen Leiters Thomas Esser und Stürmer beim Kooperationspartner ERV Dinslakener Kobras, soll die Gelegenheit erhalten, mit seinen bald 16 Jahren in den Seniorenbereich hinein zu schnuppern und die Gepflogenheiten in der Regionalliga West jetzt schon kennen zu lernen.

Der Vergleich seinerzeit in Krefeld fand ohne Zuschauer statt. Inzwischen haben sich beide Mannschaften weiterentwickelt. Nun gibt es am Freitag, 04.09.2020, um 20:00 Uhr das Rückspiel in der Schlangengrube und man wird sehen, ob die Dinslakener noch ein Stück näher an das Team von Chefcoach Elmar Schmitz herangekommen sind.

Die Partie findet vor Zuschauern statt, alles in allem sind 300 Zeitzeugen an diesem Abend erlaubt. Im Zuge der Corona – Schutzverordnung mussten die Kobras den Verkauf der Eintrittskarten über ein Ticketsystem einführen, sodass jederzeit nachvollziehbar ist, welcher Zuschauer auf welchem Platz gesessen hat.

Ein kleines Kartenkontingent wird es am Spielabend auch im Büro der Eissporthalle erhältlich sein, damit auch Fans ohne Internetzugang die Möglichkeit haben, ihre Mannschaft zu sehen. Doch wer die Möglichkeit hat, die Eintrittskarte über den Ticketshop, den man auf der Homepage der Kobras findet, zu ergattern sollte dies auch tun. Die Tickets gibt es unter: https://tickets.snapticket.de/events?lang=de&distributionId=178491 .

Auch in der Eishalle werden einige Abläufe anders sein, der Corona – Hygieneschutzverordnung geschuldet. Maskenpflicht auch auf den Sitzplätzen, Abstandspflicht (gilt nicht auf den Sitzplätzen), Verwendung von bereitgestellten Desinfektionsmitteln, um nur ein paar Auszüge zu benennen.

Das vollständige Hygienekonzept gibt es auf der Homepage der Kobras unter: https://www.kobras-dinslaken.de/hygienekonzept/ .

Wir bitten die Fans inständig, sich die Hygieneregeln im Vorfeld durchzulesen, um am Spielabend einen möglichst reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht, auch wenn es mit der ein oder anderen kleinen Einschränkung oder Veränderung verbunden ist.