Dennis Kohl beendet seine Eishockey – Karriere

Eine der schillernsten regionalen Eishockey – Persönlichkeiten quittiert den Dienst, denn mit 42 Jahren hängt Dennis Kohl, Goalie der Dinslakener Kobras, seine Schlittschuhe an den Nagel. Dem Inline – Hockey, seiner zweiten Leidenschaft, will er aber noch weiterhin nachgehen, zumal er die Chance sieht, sich in dieser Sportart für die deutsche A- Nationalmannschaft zu empfehlen. Derzeit ist er allerdings in der Genesungsphase nach einer Knie – OP.

Zudem ist eine weitere personelle Veränderung bei den Dinslakenern zu vermelden, denn Verteidiger Tim Cornelißen wird nicht mehr für die Giftschlangen auflaufen.


Die Kobras bedanken sich bei beiden Akteuren für ihre Einsätze aufs Herzlichste und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Lebensweg nur das Beste.
Darin enthalten sind natürlich auch die Genesungswünsche an Dennis Kohl nach der Knie – Operation.